nic

12. Haus – Spiritualität und Alleinsein

Julia Bierbrauer

Bereich: berater-finden

Bewertung:
Gratis anrufen ►

Zur Übersicht

Jahreszeit 20.02. – 20.03.
Tierkreiszeichen Fische
Herrscher Neptun
Element Wasser
Geschlecht weiblich

Das zwölfte Haus symbolisiert die Sehnsüchte, die Suche nach dem paradiesischen Zustand ohne Leid und ohne Grenzen. Über spirituelle Erfahrungen, der Auseinandersetzung mit Mystik, Transzendenz und Trance wollen der tiefere Sinn des Seins und der Weg ins Nirwana aufgespürt werden. Der Astrologe kann anhand des 12. Feldes sehen, in wie weit wir uns Illusionen hingeben, intuitive Eingebungen ernst nehmen und in abstrusen Träumen versinken. Es ist auch das Haus der Abgeschiedenheit. Des freiwilligen Rückzugs in Form von klösterlicher Klausur, geisterweiternder Kontemplation oder meditativer Ashramaufenthalte aber auch der unfreiwilligen Isolation: z. B. durch Stationen im Krankenhaus, Heilanstalt, Gefängnis, etc. Des Weiteren kann abgelesen werden, wie wir auf das Leid von Mitmenschen reagieren. Saugen wir es auf, ähnlich einem Badeschwamm, äußert es sich in aktivem Mitgefühl oder passiver Gleichgültigkeit. Zugang zur Fantasie- und Traumwelt des 12. Feldes fi nden wir gerne über Kunst,
Musik, Literatur, Film, Religion und sämtlichen Arten von Rauschmitteln.

 

Planeten im 12. Haus
Steht kein Planet im zwölften Haus ist entscheidend, mit welchem Tierkreiszeichen die Spitze des Feldes beginnt:
Widder / Mars
Zeit mit sich alleine zu verbringen weckt neue Energien; Gefühle, Wut und Leidenschaft bleiben gerne im Verborgenen, so dass Andere ihn nicht einschätzen können; hegt edle Absichten, handelt aber dann ganz anders, ruheloser Geist, heimliche Feinde, schwierige Partnerschaften, geeignet für wohltätige Aufgaben

Stier / Venus
Will Privatsphäre wahren, tendiert zu Geheimnissen, spürt sich selbst, lässt andere aber nur schwerlich daran teilhaben, träumt von der ‚Hollywood-Liebe’, heimliche Liebschaften, gibt sich in Liebesdingen Illusionen hin, Genussmensch, künstlerisch begabt, Abneigung gegen Veränderungen, eifersüchtig

Zwilling / Merkur
Lebhafte Fantasie, Tagebuchschreiben als Therapie, arbeitet gerne ‚hinter den Kulissen’, chaotische Gedankengänge, interessiert an Mystik, vernachlässigt Dinge, die für unwichtig gehalten werden, erledigt x Aufgaben gleichzeitig und verzettelt sich dabei, kann sich im stillen Kämmerchen gedanklich sortieren

Krebs / Mond
Fühlt sich stark zur Spiritualität und Mystik hingezogen, Wahrträume; muss erst Vertrauen aufbauen, ehe das ‚Herz auf der Zunge’ getragen wird; träumt davon, mit intimen Freunden alles zu teilen, will erlöst werden und andere erlösen, braucht extrem viel Zeit für sich selbst, leicht ablenkbar, ist sich selbst oft ein Rätsel

Löwe / Sonne
Gönnt sich immer wieder freiwillige Auszeiten zum Meditieren und um mystische und transzendente Erfahrungen zu machen, hilft und bringt Opfer aus aufrichtiger Nächstenliebe und wirklichem Mitgefühl, begabt im Lösen von Problemen, geht er ‚raus in die Welt’ ist oft ein starker Wunsch nach Aufmerksamkeit und Gefallsucht zu beobachten

Jungfrau / Merkur
Muss sich bewusst um positives Denken bemühen, grüblerisches und verschlossenes Wesen, analytischer Geist, der sein Gegenüber auf Widersprüchlichkeiten hinweist, guter Spürsinn im Enthüllen von Heimlichkeiten, macht sich tausend Gedanken zu mystischen Dingen, neigt zum ‚eingebildeten Kranken’, geeignet für Dienstleistungsberufe

Waage / Venus
Nicht in der Lage, persönliche Gefühle auszudrücken, Kunst und Musik wirken beruhigend auf Körper, Geist und Seele, leicht zu beeinfl ussen, liebt im Kopfkino wesentlich leidenschaftlicher als in der Realität, sensibler Charakter, kann sich gut in andere einfühlen, unerwiderte, einseitige Lieben oder heimliche Affären

Skorpion / Pluto
Wird immer wieder ‚in Versuchung geführt’, geheimnisvoller Mensch, der kaum jemanden Zugang zu seinem Innersten gewährt, kann in unfreiwillige Isolation geraten, Neigung zu nichtöffentlichen, rein sexuellen Verbindungen, fasziniert von der eigenen Psyche, erfährt über Spiritualität und Mystik tief greifende Wandlungen

Schütze / Jupiter
Bewusstsein, dass der wahre Reichtum in einem selbst und nicht durch äußere Einfl üsse zu finden ist, optimistisches Wesen, humanitäre Lebenseinstellung, talentiert Bedürftigen Mut und
neue Kraft zu geben, findet sein Glück in der Einsamkeit, bestrebt Vollkommenheit zu erlangen, lebenslanges spirituelles Wachstum

Steinbock / Saturn
Existenzielle Ängste vor der Einsamkeit, vor Kontrollverlust und Chaos, sehr reserviert allem nicht Greifbarem gegenüber, gerät unter Umständen durch gefühlskaltes Verhalten in ungewollte Selbsteinkehr, hat mit unklaren Schuldgefühlen zu kämpfen, fi ndet im erlösten Falle inneren Reichtum in spirituellen Übungen

Wassermann / Uranus
Braucht Unabhängigkeit um jeden Preis, fühlt sich zu allen trendigen spirituellen Strömungen und ungewöhnlichen mystischen Erfahrungen hingezogen, mediale Begabung, entzieht sich gerne jeglicher Verantwortung, will Unterdrückte und Hilflose befreien, kann sowohl alleine als auch in Gesellschaft sein, hat wenig Sinn für Heimlichkeiten

Fische / Neptun
Führt einen Dialog mit dem Unterbewusstsein, höchst empfänglich für alle Mysterien, für Esoterik und Spiritualität, hellseherische Fähigkeiten, findet in der Einsamkeit Seelenfrieden, übertriebener Idealismus, verliert sich in Tagträumen und gerät dadurch in Zeitdruck, für Außenstehende schwer greifbare Persönlichkeit

Chiron
Verzweifelte Suche nach Einheit und Verschmelzung, frühere Verletzungen tauchen so lange auf, bis sie erlöst werden, Schädigung der eigenen Person durch unbewusste Verhaltensmuster, findet in der Abgeschiedenheit Heilung, Kraft und Energie, aber auch große Einsamkeitsängste

Zur Übersicht