nic

Schutzengelbegegnungen

Ellen Wojcikolski

Bereich: berater-finden

Bewertung:
Gratis anrufen ►

Engel sind an unserer Seite

„Wenn ein Kind stolpert, hält ein guter Engel seine Hand hin.“ (Jüdisches Sprichwort)

Engel sind mitten unter uns. Wer aber nicht an die Existenz dieser himmlischen Helfer glaubt, kann sich gern überzeugen lassen. Denn auf dieser Seite lesen Sie jeden Monat spannende Erfahrungsberichte, die unter die Haut gehen. Jeder von uns hat seinen Schutzengel – welch ein schöner Gedanke. Machen Sie eine grenzüberschreitende Erfahrung und lesen Sie selbst…

engel_4_januarSchickte mir mein Opa einen Engel?

Vor einigen Jahren, als ich noch Auszubildende war, stieg ich auf mein Fahrrad, um wie jeden Tag die Post wegzubringen. Danach wollte ich wieder auf mein Fahrrad steigen und den Rückweg antreten – doch soweit kam es erstmal nicht. Denn ich geriet ins Stolpern und stürzte so unglücklich, dass mein Fahrrad auf mich fiel und ich mich nicht mehr so schnell aufrappeln konnte. Das dramatische daran war, dass ich mit meinem Kopf direkt hinter dem Reifen eines Autos landete.

Die Fahrerin hatte gerade den Rückwärtsgang eingelegt und bemerkte mich nicht. Selbst mein panisches Schreien konnte sie im Auto nicht hören. Dann stand plötzlich eine Frau mit Ihrem Fahrrad vor diesem Auto, schrie und klopfte auf den Wagen. Sie hatte mir damit das Leben gerettet. Ansonsten wäre es direkt über meinen Kopf bzw. meinen Oberkörper gerollt! Die Frau mit Ihrem Fahrrad habe ich nur einige Sekunden lang gesehen. Sie kam aus dem Nichts und ist spurlos verschwunden. Bis heute ist Sie mir nie wieder begegnet, und ich wohne in einem kleinen Dorf in Ostfriesland. Diese fremde Frau kann nur mein Schutzengel gewesen sein. Vielleicht war es sogar mein verstorbener Opa in Gestalt dieser Frau.

Noch immer fühle ich mich mit ihm sehr eng verbunden und könnte mir vorstellen, dass er der Engel war oder er es warm der mir einen Schutzengel geschickt hat.

Maike S. aus Bochum

Engel sind mitten unter uns. Wer aber nicht an die Existenz dieser himmlischen Helfer glaubt, kann sich gern überzeugen lassen. Denn auf dieser Seite lesen Sie jeden Monat spannende Erfahrungsberichte, die unter die Haut gehen. Jeder von uns hat seinen Schutzengel – welch ein schöner Gedanke. Machen Sie eine grenzüberschreitende Erfahrung und lesen Sie selbst…

Neben mir schwebten goldene Gestalten

Es geschah an einem frühen Morgen. Ich hatte das Gefühl, als schwebe ich etwas 20 cm über meinem eigenen Körper in gerader, gestreckter Haltung. Auf einmal umfing mich ein Bild. Um mich herum nahm ich die Präsenz mehrer verschwommener goldener Gestalten wahr. Ohne Worte zu benutzen, sondern eher in der Art einer intuitiven Eingabe empfing ich eine Botschaft: „Wir lieben Dich und sind immer in Deiner Nähre. Wir sind eins und gehören alle zusammen.“

Danach schwebte ich leicht wie eine Feder ganz langsam wieder in meinen Körper zurück. Auf diese Weise hoben mich diese Wesen zuerst aus dem Körper heraus und legten mich dann anschließend wieder dorthin hinein. Ohne einen Bruch in meinem Bewusstsein schlug ich die Augen auf und entsann mich immer noch einer Präsenz, so als läge da jemand neben mir, obwohl da niemand lag.

Es war ein tiefes Gefühl der innigen Liebe und Verbundenheit. Leider war das bisher mein einziges Erlebnis dieser Art, aber vergessen kann ich es bis heute nicht.

Pier L. aus Hamburg